Wer ist für die Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich? NA MARTINA SL NIF: B57850968 Dir. postalCTRA PORTO PETRO-CALA MONDRAGO S/N – 07691 Porto Petro Teléfono: (+34) 971 64 82 50 Correo electrónico de contacto para protección de datos: info@namartina.com Asunto: Protección Datos Der Nutzer kann sich bei jeglichen Fragen oder Bedarf im Zusammenhang mit seinen personenbezogenen Daten unter der angegebenen Anschrift mit unserer Verwaltung in Verbindung setzen.
  • Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Zur Verwaltung Ihrer Anfrage über unsere Kontaktformulare nach Information oder einem Kostenvoranschlag. Mit Ihren persönlichen Daten werden zu keiner Zeit automatisierte Entscheidungen getroffen oder Profile entwickelt. Was berechtigt zur Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten? Die gesetzliche Grundlage zur Behandlung Ihrer Daten ist deren Übermittlung, die Sie durch die Aktivierung des Feldes, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen, akzeptiert und verstanden haben, tätigen, damit wir Ihre Informationsanfrage über die Kontakt- und/oder Angebotsformulare bearbeiten können. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten? Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, bis die Löschung von der interessierten Partei verlangt wird oder solange wir sie aus verwaltungstechnischen, buchhalterischen oder steuerlichen Gründen gemäß der Bestimmung, die uns dies erlaubt, benötigen.
  • Wer hat Zugriff auf Ihre persönlichen Daten?
Es ist nicht vorgesehen, die über das Web gesammelten Daten an Dritte zu übertragen, außer in den Fällen, in denen wir daran gebunden sind, jederzeit unseren Verpflichtungen den Behörden gegenüber oder den Aufforderungen der Staatssicherheitskräfte und Justizorgane nachzukommen. Welche Rechte haben Sie als Nutzer? Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir sie betreffende, personenbezogene Daten bearbeiten. Interessierte Personen haben das Recht:
  • Zu erfahren, wozu ihre Daten verwendet werden und wie lange diese gespeichert werden, ob automatisierte Entscheidungen getroffen werden oder ob Profile erstellt werden und deren Konsequenzen (siehe den Abschnitt Zweck).
  • Zum Einreichen einer Beschwerde vor der Spanischen Datenschutzbehörde agpd.es, wenn sie meint, dass wir ihre Rechte verletzen.
  • Zum Zugriff auf ihre persönlichen Daten sowie Antrag auf Berichtigung fehlerhafter oder unvollständiger Daten.
  • Deren Löschung zu beantragen, wenn die Daten unter anderem nicht mehr für den Zweck, zu dem sie gesammelt wurden, benötigt werden oder wenn gegen deren Behandlung wegen rechtswidriger Behandlung Einspruch eingelegt oder das Einverständnis zurückgezogen wurde.
  • Die beschränkte Behandlung ihrer Daten zu beantragen; in diesem Falle werden diese nur zur Erfüllung oder Verteidigung bei Beschwerden aufbewahrt.
  • Zur Beantragung, soweit technisch möglich, der Portabilität ihrer Daten zu anderen Dienstanbietern.
  • Unter bestimmten Umständen, wenn zum Beispiel das Ziel der Datenbehandlung das Direktmarketing ist und durch ihre spezifische Situation begründet, zum Widerspruch gegen die Datenbehandlung; in diesem Falle unterlassen wir die Datenbehandlung, außer aus zwingend berechtigten Gründen oder zur Ausübung oder Verteidigung eventueller Beschwerden.
Newsletter abmelden. Um keine Newsletters von uns mehr zu erhalten, können Sie sich abmelden, indem Sie sich per E-Mail unter der Adresse, die bei „Verantwortlich für die Datenbearbeitung“ angegeben ist, mit uns in Verbindung setzen. Verwendung von Cookies Unsere Website kann Cookies verwenden, um Ihnen ein gutes Navigationserlebnis zu bieten. Wenn Sie browsen, erhalten Sie unter diesem Link weitere Informationen zu unseren Cookies Cookie-Richtlinien